malibu_blog_schweinefilet_mit_pfifferlingen

Travelfood Rezept

Diese Woche: Schweinefilet mit Pfifferlingen und Salbei
Alle Gerichte können in einer Campingküche gekocht werden und sind noch dazu richtig schnell gemacht.

Schweinefilet mit Pfifferlingen und Salbei

Für vier Personen braucht ihr

1 großes Schweinefilet
Öl
Salz und Pfeffer
8 Knoblauchzehen
2 kleine Zweige Salbei
400 gr. Pfifferlinge

Zubereitung

  1. Das Fleisch in einer Pfanne mit heißem Öl rundherum anbraten und etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze weiter braten. Dann erst mit Salz und Pfeffer würzen
  2. Die geschälten Knoblauchzehen und den Salbei zum Fleisch geben. Alles zusammen weitere 3 Minuten braten und danach zum Warmhalten in Alufolie wickeln.
  3. Pilze putzen und sie im Bratenfett des Filets unter ständigem Wenden 3-5 Minuten lang braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Das Fleisch aufschneiden und es zusammen mit dem Fleischsaft, den Knoblauchzehen, den Salbeiblättern und den Pfifferlingen servieren. Wahlweise Nudeln oder Spätzle beilegen.

Bon Appétit!

Das Rezept hat uns netterweise Sonja Schreiber zur Verfügung gestellt. Sie ist Pilzsammlerin und hat das Rezept von einer Frau, die ihr bei einer ihrer Touren in Österreich begegnete. Es geht schnell, ist super lecker und auch auf Reisen im Reisemobil leicht zuzubereiten, da man nur zwei Kochplatten benötigt. Vielen Dank an dieser Stelle!

 

Die Welt zu erobern mit einem Malibu, ist etwas ganz Besonderes. Unser Malibu-Team, bestehend aus treuen Malibu-Fans und Experten, freuen sich, all die wunderbaren Erfahrungen und Tipps, mit Dir zu teilen. Damit ihr unsere Fahrzeuge besser kennenlernt, haben wir natürlich auch noch ganz viele Malibu-Tricks für euch.